TestTest Berufskundetag - Zahlreiche Infos und mehr... Bundesjugendlager 2019

Berufskundetag - Zahlreiche Infos und mehr...

Zahlreiche Einblicke in spannende Berufsfelder.
Action bei der Abnahme des Leistungsabzeichens.

Nachdem jeder sich seine Zelte schön eingerichtet hat, das Lagergelände erkundet wurde und jeder allmählich in Rudolstadt angekommen ist, folgte der gestrige Wettkampf. Ab heute kehrt nun langsam der Lager-Alltag für die Jugendgruppen ein. Das heißt aber noch lange nicht, dass es nicht das ein oder andere Highlight zu bestaunen gibt. Seit heute Morgen wurde das Leistungsabzeichen abgenommen. Besonderheit hierbei war, dass zum ersten Mal ein Leistungsabzeichen für Minis abgenommen wurde. Die Verleihung der Abzeichen an die bestandenen Prüflinge erfolgte abends auf der Bühne im großen Verpflegungszelt.


Auch der Berufskundetag hatte eine Menge zu bieten. Zahlreiche Ausbildungsbetriebe aus der Umgebung boten die Möglichkeit, in eine Vielzahl an Berufsfeldern hineinzuschnuppern und sie zu erkunden. Weiterhin waren natürlich auch die Bundeswehr, die Polizei oder die Deutsche Bahn zugegen. Außerdem wurde über den Bundesfreiwilligendienst im THW informiert und geworben. Besonders sportlich ging es beim Aufnahmetest der Bundespolizei zu. Hier war körperliche Fitness, Ausdauer und Durchhaltevermögen gefragt. Ebenso sportlich ging es beim Handballcontest oder beim Tennisspielen mit dem Minister des Thüringer Landtags zu.


Über den Tag verteilt waren die Jugendgruppen an zahlreichen Orten in der Umgebung unterwegs oder nahmen an spannenden Workshops teil. So wurde beispielsweise die Saalfelder Fehengrotte, der Thüringer Landtag oder eine Schokoladenfabrik besucht. Andere lernten bei einer Funkrallye das Funken, bei einem weiteren Workshop das Cocktail mixen oder bei einem DJ-Workshop wie man Musik macht.


Nach einem aufregenden Tag stand Abends eine Disco mit leckeren Cocktails auf dem Programm.

 

Paul Scheidt