Horst Seehofer

Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat

Liebe Junghelferinnen und Junghelfer der THW-Jugend,

liebe THW-Familie,

„Abenteuer im Thüringer Wald“ werdet Ihr im Bundesjugendlager erleben – so verheißt es die Ankündigung. Zum ersten Mal findet diese Großveranstaltung in Thüringen statt, und ich bin mir sicher, dass die schöne Region rund um Rudolstadt viele Abenteuer, Freuden und lehrreiche Stunden für Euch bereithält.

Ganz am Anfang des Zeltlagerlebens steht ein wichtiges Ereignis an: Im 17. Bundeswettkampf der THW-Jugend werden sich die besten Mannschaften Deutschlands untereinander messen dürfen.

Ich freue mich, Schirmherr dieses Wettkampfes zu sein, in dem nicht Konkurrenz, sondern Zusammenarbeit im Vordergrund steht. Hier könnt Ihr unter Beweis stellen, welche Fertigkeiten und fachtechnischen Kenntnisse Ihr euch aneignen konntet und wie Ihr als Gruppe gemeinsam agiert. Denn nur als Team schafft Ihr es auf das Siegertreppchen! Mit Sonderpreisen werden außerdem Leistungen gewürdigt, die jenseits der Fachtechnik eine Rolle spielen: Kreativität, Diversität und das Engagement der Jüngsten unter euch.

Als Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat weiß ich Eure Leistung sehr zu schätzen. Denn Heimat lebt von jungen Menschen wie euch, die sich ehrenamtlich für das Allgemeinwohl einsetzen. „Tolerant, hilfsbereit, weltoffen“ – unter diesem Motto der THW-Jugend macht Ihr unsere Heimat mit Eurem Engagement zu einem lebenswerten Ort. Ich danke Euch dafür und wünsche mir, dass Ihr Eure Begeisterung und Euren Einsatz in Zukunft weiter in unsere Gesellschaft einbringt!

Auch den vielen Ehren- und Hauptamtlichen der gesamten THW-Familie, die das Bundesjugendlager und den Bundeswettkampf vorbereiten und durchführen, gilt mein Dank. Ob durch die Betreuung und Anleitung der Jugendlichen, durch organisatorische oder finanzielle Hilfe: Sie sind die Vorbilder der nächsten Generation und machen Veranstaltungen wie diese erst möglich.

Euch allen wünsche ich ein ereignisreiches Bundesjugendlager und einen fairen, spannenden Bundeswettkampf in Rudolstadt!

 

Horst Seehofer
Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat